Leichtathletik-Meeting in Zagreb

Usain Bolt will es am Dienstag allen zeigen

SID
Montag, 12.09.2011 | 10:47 Uhr
Usain Bolt will in Zagreb zeigen, dass er der beste Sprinter der Welt ist
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Superstar Usain Bolt will am Dienstag allen zeigen, wer die Nummer eins der Sprint-Welt ist.

"Ich bin in guter Form und will eine starke Zeit laufen", sagt der Dreifach-Olympiasieger vor dem 100-m-Start beim Leichtathletik-Meeting in Zagreb. Dort will der 25-Jährige seine Saisonbestzeit von 9,88 steigern und Landsmann Asafa Powell (9,78) möglichst von der Spitze der Weltrangliste 2011 verdrängen.

Bolt, der neun Tage zuvor beim WM-Finale in Daegu/Südkorea mit Jamaikas 4x100-m-Staffel in 37,04 Sekunden Weltrekord gelaufen war, trifft in Kroatiens Hauptstadt auf den WM-Dritten Kim Collins (St. Kitts und Nevis), den nach vierjähriger Dopingsperre zurückgekehrten Ex-Weltrekordler Justin Gatlin (USA) und den Olympiazweiten Richard Thompson (Trinidad und Tobago).

Alles zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung