Gold für die deutschen Ruderer

Achter mit Titel-Hattrick - Gold für Doppelvierer

SID
Donnerstag, 01.09.2011 | 14:29 Uhr
Der Deutschland-Achter machte den Titel-Hattrick im slowenischen Bled perfekt
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Deutschland-Achter hat den Titel-Hattrick bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled perfekt gemacht. Der Doppelvierer der Frauen hat dem Deutschen Ruderverband einen goldenen Finalauftakt bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled beschert.

Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes gewann im Finale vor Großbritannien und Olympiasieger Kanada und holte mit seinem 30. Sieg in Serie zum dritten Mal in Folge nach 2009 und 2010 WM-Gold.

Insgesamt war es der 11. WM-Titel des Deutschland-Achters und der erste WM-Hattrick seit 20 Jahren. Das DRV-Paradeboot hatte sich bereits durch den Finaleinzug für die Olympischen Spiele 2012 in London qualifiziert.

Frauen-Doppelvierer holt Gold

Das Boot mit Britta Oppelt, Stephanie Schiller, Tina Manker und Julia Richter gewann den Endlauf vor den USA und Neuseeland.

Es war das erste WM-Gold für den Frauen-Doppelvierer seit 2002.

Zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung