Leichtathletik-WM in Daegu/Südkorea

Bluttests bereits bei 1400 WM-Athleten

SID
Samstag, 27.08.2011 | 14:55 Uhr
75 Prozent der Athleten wurden am ersten Tag der Leichtathletik-WM kontrolliert
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Am Tag der Eröffnung waren bei der 13. Leichtathletik-WM bereits 1400 Bluttests erfolgt. Laut Weltverband IAAF sind damit 75 Prozent der 1945 gemeldeten Athleten getestet worden.

Am Tag der Eröffnung waren bei den 13. Leichtathletik-Weltmeisterschaften bereits 1400 Bluttests erfolgt. Laut Weltverband IAAF sind damit 75 Prozent der 1945 gemeldeten Athleten aus 202 Nationen getestet worden. Alle Sportler sollen sehr kooperativ gewesen sein und die am 11. August bekannt gewordene Maßnahme begrüßt haben.

Die Tests werden zusammen mit rund 500 Urinproben vom Organisationskomitee und der südkoreanischen Anti-Doping-Agentur vorgenommen.

"Wir verfolgen insgesamt drei Schritte", kündigte die IAAF an: "Es ist ein erster Fingerabdruck für bisher noch nicht auf Blut getestete Athleten. Bei anderen dienen sie dem Ausbau bereits existierender Blutprofile. Und drittens sollen Referenzmarken für biologische Merkmale gewonnen werden."

Mehr zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung