Leichtathletik

Andreas Thorkildsen wirft 90,61 Meter

SID
Andreas Thorkildsen warf als erster Speerwerfer im Jahr 2011 über 90 Meter
© Getty

Mit dem weltweit ersten 90-Meter-Speerwurf des Jahres hat Norwegens Olympiasieger Andreas Thorkildsen knapp zwei Wochen vor dem WM-Auftakt in Daegu seine Favoritenposition untermauert.

Mit dem weltweit ersten 90-Meter-Speerwurf des Jahres hat Norwegens Olympiasieger Andreas Thorkildsen knapp zwei Wochen vor dem WM-Auftakt in Daegu seine Favoritenposition untermauert.

Im letzten Wettkampf vor dem Saisonhöhepunkt (27. August bis 4. September) erzielte der Welt- und Europameister mit 90,61 Meter die drittbeste Weite seiner Karriere.

Toppen konnte er diesen Wert nur bei seiner Bestleistung von 91,59 Meter 2006 in Oslo und mit 91,28 Meter 2009 in Zürich. Es war Thorkildsens insgesamt achter 90-Meter-Wettkampf.

Alles zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung