Diamond League: Zweiter Sieg für Obergföll

SID
Samstag, 11.06.2011 | 21:49 Uhr
Speerwerferin Christina Obergföll holte sich New York den zweiter Sieg in der Diamond League
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Zweiter Sieg in der Diamond League für Speerwerferin Christina Obergföll. Die EM-Zweite gewann auch in New York mit 64,43 m deutlich vor der Südafrikanerin Sunette Viljoen (60,39).

Zweiter Sieg in der Diamond League für Speerwerferin Christina Obergföll. Die EM-Zweite gewann nach dem Erfolg in Eugene auch in New York mit 64,43 m deutlich vor der Südafrikanerin Sunette Viljoen (60,39) und Rachel Yurkovich (USA/58,43).

In Eugene hatte Obergföll mit 65,48 m ihre Saisonbestweite geworfen und sich auf Platz drei der Weltjahresbestenliste geschoben.

Eine Enttäuschung erlebte Stabhochspringer Malte Mohr (München), der bei schwierigen Bedingungen dreimal an der Anfangshöhe von 5,22 m scheiterte. Mohr hatte den Diamond-League-Auftakt in Doha noch klar gewonnen. Fabian Schulze (München) belegte beim Sieg des Franzosen Romain Mesnil (5,52) mit 5,22 m Platz fünf.

Leichathletik auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung