Vizeweltmeisterin auf Rang vier

Siebenkampf in Götzis: Oeser knackt WM-Norm

SID
Sonntag, 29.05.2011 | 17:21 Uhr
Erreichte 6359 Punkte und war damit beste Deutsche in Götzis: Jennifer Oeser
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Beim Mehrkampf-Meeting im österreichischen Götzis hat Jennifer Oeser souverän die WM-Norm im Siebenkampf geknackt. Die Vizeweltmeisterin landete als beste Deutsche auf Platz vier.

Beim Mehrkampf-Meeting im österreichischen Götzis hat Jennifer Oeser souverän die WM-Norm im Siebenkampf geknackt. Beim überlegenen Sieg der britischen Weltmeisterin Jessica Ennis (6790 Punkte) landete die Vizeweltmeisterin aus Leverkusen mit 6359 Punkten als beste Deutsche auf dem vierten Platz und deutlich über der Norm von 6150 Punkten.

"Das war eine solide Leistung von Jenny", hatte Bundestrainer Claus Marek bereits nach dem ersten Tag gesagt. Maren Schwerdtner (Hannover/6039) landete auf Platz elf. Lilli Schwarzkopf (LG Rhein-Wied), die Olympia-Achte von Peking, trat zum abschließenden 800-m-Lauf nicht mehr an.

Mehr zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung