Wahl 2010

Reif und Sailer sind "Leichtathleten des Jahres"

SID
Mittwoch, 19.01.2011 | 19:03 Uhr
Verena Sailer (M.) ist Leichtathletin des Jahres 2010
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Nicht nur bei der EM waren Christian Reif und Verena Sailer ganz vorne. Auch bei der Wahl zum "Leichtathleten des Jahres" setzten sich der Weitspringer und die Sprinterin durch.

Fünf Monate nach ihrem EM-Gold von Barcelona stehen Weitspringer Christian Reif (Ludwigshafen) und Sprinterin Verena Sailer (Mannheim) als Deutschlands "Leichtathleten des Jahres" 2010 fest.

Die 100-m-Europameisterin erhielt von den Nutzern der Internetplattform "Leichtathletik.de", den Lesern der Fachzeitschrift "Leichtathletik" sowie den "Freunden der Leichtathletik" die meisten der 3700 Stimmen.

Sailer klar vor Stahl

Mit 47,9 Prozent lag die gebürtige Allgäuerin ganz klar vor Speer-Europameisterin Linda Stahl (Leverkusen/10,1) und deren Klubkameradin Jennifer Oeser (8,6), EM-Dritte im Siebenkampf. Vierte wurde Hochspringerin Ariane Friedrich (7,3), ebenfalls EM-Dritte, und lediglich Sechste Hammerwurf-Europameisterin Betty Heidler (7,2/ebenfalls LG Frankfurt).

Hinter Christian Reif (35,2 Prozent) folgten drei EM-Zweite: Speerwerfer Matthias de Zordo (17,6/Saarbrücken), 1500-m-Läufer Carsten Schlangen (11,1/LG Nord Berlin) sowie Diskuswerfer Robert Harting (7,6/SCC Berlin).

Nachwuchsathleten des Jahres wurden der Zweibrücker U20-Weltmeister Till Wöschler (27,1/Speer) und Sara Gambetta (21,4), Zweite der U-20-WM im Siebenkampf von Eintracht Frankfurt.

Leichtathleten für biologischen Pass

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung