Grund: Kräfte sparen

Hochspringerin Vlasic verzichtet auf Hallensaison

SID
Freitag, 24.09.2010 | 16:29 Uhr
Blanka Vlasic lieferte sich schon heiße Duelle mit Deutschlands Top-Hochspringerin Ariane Friedrich
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Erstmals seit 2005 wird die Hochsprung-Königin Blanka Vlasic nicht an der Hallensaison teilnehmen. Die Kroatin erklärte den Verzicht mit dem Wunsch, Kräfte sparen zu wollen.

Hochsprung-"Königin" Blanka Vlasic wird erstmals seit 2005 auf eine Leichtathletik-Hallensaison verzichten. Die Kroatin sagte nationalen Medien, dass sie zwar weiter trainiere, aber mit Blick auf die Freiluftsaison Kräfte sparen wolle und keine Wettkämpfe bestreiten werde.

Ihre Ziele seien die WM 2011 in Daegu/Japan, wo sie zum dritten Mal in Folge Gold gewinnen will, und Olympia 2012 in London. Bei der Hallen-EM 2009 in Turin hatte sie beim Sieg der Frankfurterin Ariane Friedrich mit 1,92m nur den enttäuschenden fünften Platz belegt.

Blanka Vlasic siegt mit 1,97 Metern

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung