Leichtathletik-Sportfest in Neubrandenburg

Harting glänzt mit Bestleistung

SID
Samstag, 28.08.2010 | 20:02 Uhr
Robert Harting hatte bei der Leichtathletik-EM in Barcelona Silber geholt
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Mit neuer persönlicher Bestleistung hat Robert Harting beim Leichtathletik-Sportfest in Neubrandenburg den Sieg geholt. Der Diskus-Weltmeister erreichte eine Weite von 69,69m.

Diskus-Weltmeister Robert Harting hat beim internationalen Leichtathletik-Sportfest in Neubrandenburg mit einer persönlichen Bestleistung geglänzt.

Der 25-Jährige verbesserte seine alte Bestmarke im Duell mit dem polnischen Europameister Piotr Malachowski um 26 Zentimeter auf 69,69m. Bei der Heim-WM in Berlin hatte er mit einer Weite von 69,43m den Titel gewonnen.

"Jetzt ist mir klar, dass man hier weit werfen kann. Schade, dass der Wind vor dem letzten Versuch etwas abgeflaut ist, sonst wären die Bedingungen noch besser gewesen", sagte Harting, der sich damit auch den Sieg bei der Premiere des Wettbewerbs sicherte.

Bei dem neuen Format erhält der jeweils bessere Athlet in fünf Runden jeweils einen Siegpunkt. Harting stellte seine Bestleistung im letzten Durchgang auf und sicherte sich so den entscheidenden dritten Punkt.

Zuletzt hatte Harting seine gute Form schon mit Siegen beim ISTAF in Berlin und zuvor beim Diamond-League-Meeting in Zürich angedeutet.

Gay glänzt erneut über 100m

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung