Leichtathletik

Mikitenko siegt in Berlin

SID
Sonntag, 01.08.2010 | 12:42 Uhr
Irina Mikitenko wurde 2008 vom DLV als Leichtathletin des Jahres ausgezeichnet
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Irina Mikitenko hat sich von ihrem verpassten 10.000-m-Finaleinzug bei der EM rehabilitiert. Die Langstreckenläuferin setzte sich in Berlin klar mit 32:58 Minuten durch.

Nach dem verpassten 10.000-m-Start bei der EM in Barcelona siegte Irina Mikitenko in 32:58 Minuten bei der 19. City-Nacht in Berlin.

Die zweimalige Siegerin der World Marathon Majors lag dabei klar vor der Britin Gemma Steel (33:59). Musa Roba-Kunkal (ebenfalls TV Wattenscheid) war unter insgesamt 9450 Teilnehmern der Schnellste in 29:09 Minuten vor Kenias 15-km-Weltrekordler Felix Limo (29:21).

Marseille: Mikitenko gegen Mockenhaupt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung