Leichtathletik

EM-Stars treten beim Istaf an

SID
Mittwoch, 04.08.2010 | 16:17 Uhr
Christina Obergföll ist ehemalige Inhaberin des Europarekordes (70,20m)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Mit allen vier deutschen Europameistern tragen die Verantwortlichen das diesjährige Istaf der Leichtahtletik-Elite in Berlin aus. Es wurden schon 33.000 Tickets verkauft.

Die deutschen Stars der Leichtathletik-EM treten beim Istaf an und lassen den Kartenverkauf für das Berliner Sportfest in die Höhe schnellen. "Wir haben bereits knapp 33.000 Tickets abgesetzt und haben nun auch den Oberring öffnen lassen", sagte Istaf-Geschäftsführer Martin Seeber. Am 22. August werden alle vier deutschen Europameister im Olympiastadion starten.

Nach dem EM-Titel von Christian Reif (Ludwigshafen) wurde kurzfristig der Weitsprung ins Programm genommen. "Wir haben im Vorfeld der Europameisterschaften versprochen, die besten Athleten und die deutschen Europameister zu holen. Wir hatten auch angekündigt, dass wir unser Programm kurzfristig ändern, wenn es überraschende Erfolge zu gibt", sagte Meeting-Direktor Gerhard Janetzky.

Obergföll bekommt Revanche gegen Stahl

Zu Ehren des EM-Zweiten Carsten Schlangen (Berlin) verzichten die Organisatoren auf die Wiedereinführung der Istaf-Meile und nehmen dafür die 1500 m ins Programm.

Im Speerwurf wird die EM-Zweite Christina Obergföll (Offenburg) eine Revanche gegen Europameisterin Linda Stahl (Leverkusen) bekommen. Über 100 m Hürden trifft die EM-Dritte Carolin Nytra (Bremen) auf die Siebenkämpferin Jennifer Oeser (Leverkusen), ebenfalls Dritte in Barcelona.

EM: Was sind die Medaillen bei Olympia wert?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung