Leichtathletik

Doping: Pakistans Verband sperrt sieben Athleten

SID
Montag, 23.08.2010 | 15:50 Uhr
Bei einer Razzia in Padua wurden verbotene Substanzen entdeckt
© Getty
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der pakistanische Verband hat sieben seiner Athleten für zwei Jahre wegen Dopings gesperrt. Ihnen seien bei den nationalen Meisterschaften illegale Substanzen nachgewiesen worden.

Der pakistanische Verband hat rund zwei Monate vor dem Beginn der Commonwealth-Spiele in Indien (3. bis 14. Oktober) sieben Athleten wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. Dies teilte ein Sprecher des Verbandes am Montag mit.

Bei den Sportlern seien im vergangenen Monat bei den nationalen Meisterschaften illegale Substanzen nachgewiesen worden.

"Ich würde nicht sagen, dass sie bei den Commonwealth- oder Asien-Spielen Medaillenkandidaten gewesen wären, aber die Dopingfälle schaden dem pakistanischen Image sehr", sagte Khalid Mahmood, Geschäftsführer des pakistanischen Leichtathletik-Verbandes (PAF).

David Rudisha mit 800-Meter-Weltrekord

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung