Rudisha erneut mit 800-m-Weltrekord

SID
Sonntag, 29.08.2010 | 18:31 Uhr
Vor einer Woche hatte David Rudisha erst einen neuen Weltrekord über 800 Meter aufgestellt
© Getty
Advertisement
European Rugby Champions Cup
Live
Treviso -
Bath
NHL
Live
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Live
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

David Rudisha hat nur eine Woche nach seiner Weltbestmarke über 800 Meter erneut für einen Weltrekord gesorgt. In Rieti lief er eine Fabelzeit von 1:41,01 Minuten.

Update David Rudisha läuft in seiner eigenen Welt. Nur eine Woche nach seinem Fabellauf beim Istaf in Berlin hat der Kenianer den nächsten Weltrekord über 800 m aufgestellt. Bei einem Leichtathletik-Meeting in Rieti in Italien lief der 21-Jährige in 1:41,01 Minuten in die Geschichtsbücher und blieb gleich acht Hundertstelsekunden unter seiner Berliner Bestmarke.

In der deutschen Hauptstadt hatte Rudisha in 1:41,09 Minuten den zuvor 13 Jahre alten Weltrekord seines früheren Landsmannes Wilson Kipketer (Dänemark) ausgelöscht. Dieser war die Bestzeit seinerzeit in Köln gelaufen.

Rudisha, 1,88 m großer Afrikameister aus dem Rift Valley, dem Tal der Läufer, war 2006 kometenhaft aufgestiegen. Im Alter von 17 Jahren war er damals schon in der Klasse der Athleten bis 19 in Peking Junioren-Weltmeister geworden. Ein Jahr später schien er nach Siegen in Zürich und Brüssel schon reif für ganz große Dinge.

Das Jahr des David Rudisha

Doch bei Olympia in Peking 2008 fehlte er, dann patzte er 2009 nach seinem Kontinent-Rekord (1:42:01 Minuten) und Gold bei den Afrika-Spielen im Berliner WM-Halbfinale. Zum Trost siegte Rudisha dann zum Saisonende beim Weltfinale in Saloniki.

2010 ist nun das Jahr des David Rudisha, der am 10. Juli in 1:41,51 Minuten im belgischen Heusden-Zolder als vierter Läufer nach Wilson Kipketer, Sebastian Coe und Joaquim Cruz die 1:42-Minuten-Marke knackte. Drei Wochen später wurde er in Nairobi erneut Afrikameister. In 14 Rennen ist er seit dem 30. August vergangenen Jahres ungeschlagen und irgendwie sind seine Weltrekordläufe in Berlin und Rieti auch die logische Folge dieses Niveausprungs.

Schon als kleiner Junge wollte David Rudisha seinem Vater Daniel nacheifern, der bei den Olympischen Spielen 1968 die Silbermedaille mit der kenianischen 4x-400-Meter-Staffel gewonnen hatte. Nun steht der Papa schon im Schatten von David, der zum Goliath wurde.

David Rudisha mit 800m-Weltrekord

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung