Semenyas Coach tritt auf die Bremse

SID
Donnerstag, 05.08.2010 | 15:51 Uhr
Am 6. Juli 2010 gab die IAAF bekannt, dass Caster Semanya (l.) wieder bei den Frauen starten darf
© Getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Nach der langen Zwangspause von 800-m-Weltmeisterin Caster Semenya hat ihr Trainer Michael Seme vor dem Start der 19-Jährigen beim ISTAF in Berlin vor zu hohen Erwartungen gewarnt.

Der Trainer von 800-m-Weltmeisterin Caster Semenya hat vor ihrem Start beim Internationalen Stadionfest (Istaf) am 22. August in Berlin vor allzu hohen Erwartungen gewarnt. "Es wird nicht einfach sein, sie wettbewerbsfähig zu machen", sagte Michael Seme knapp drei Wochen vor der Rückkehr Semenyas an die Stätte ihres WM-Triumphs vor genau einem Jahr.

Während einer schier endlosen Diskussion um ihr Geschlecht musste die 19-Jährige eine elfmonatige Zwangspause einlegen und erhielt vom Internationalen Leichtathletik-Verband IAAF erst am 6. Juli wieder eine Starterlaubnis.

Seme: "Es ist wie ein Neubeginn"

"Nach so einer langen Zeit ist es für jeden Athleten schwierig, wieder in Form zu kommen. Es ist beinahe so wie ein Neubeginn", sagte ihr Coach der südafrikanischen Tageszeitung "Cape Times".

Im Juli war die Südafrikanerin Semenya in Finnland bei zwei eher unbedeutenden Rennen über 800 m an den Start gegangen und blieb dabei neun bzw. sieben Sekunden über ihrer Berliner WM-Siegerzeit von 1:55,45 Minuten.

Semenyas großes Saisonziel sind die Commonwealth-Spiele im Oktober in Neu Delhi/Indien. "Nach elf wirklich harten Monaten, in denen ich vieles mitmachen musste, freue ich mich, wieder auf die Rennstrecke gehen zu können", sagte die Mittelstreckenläuferin.

Asafa Powell sagt Springt-Gipfel in Stockholm ab

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung