Bolt-Comeback mit Jahres-Weltbestzeit

SID
Donnerstag, 08.07.2010 | 21:34 Uhr
Usain Bolt war auch in Lausanne nicht zu schlagen
© Getty
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Live
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Nach 42 Tagen Pause ist Sprinter Usain Bolt beim Diamond League-Meeting in Lausanne Jahres-Weltbestzeit gelaufen. Für die 100 Meter benötigte der Jamaikaner 9,82 Sekunden.

Nach 42 Tagen Zwangspause hat Usain Bolt am Donnerstag in Jahres-Weltbestzeit von 9,82 Sekunden seine Rückkehr auf die Leichtathletik-Bühne gefeiert. "Die Zeit war mir jetzt unwichtig, ich wollte das Rennen nur verletzungsfrei überstehen", meinte Jamaikas Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 100, 200 und 4x100m.

Er siegte bei der 7. Station der Diamond League in Lausanne bei 0,5m Rückenwind vor Landsmann Yohan Blake (9,96). Bolt hatte erst am Vortag die Distanz gewechselt und war von den 200m auf die 100m umgestiegen.

"Mein Arzt Dr. Müller-Wohlfahrt hatte gewarnt, der Kurvenlauf könnte zu gefährlich sein", meinte Bolt, der am 19. Mai in Daegu, Südkoreas WM-Stadt für 2011, in 9,86 Sekunden gesiegt hatte. Genau so schnell war in diesem Jahr weltweit nur Ex-Weltrekordler Asafa Powell in 9,82 gewesen.

"Ich bin bereit"

Bolt hatte sich am 27. Mai beim 300-m-Lauf in Ostrava/Tschechien an der Achillessehne verletzt und dann sechs Wochen keine Wettkämpfe bestritten.

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, der sich derzeit bei der Fußball-WM um das deutsche Team sorgt, hatte ihn mehrfach behandelt und ihm erst für Lausanne wieder Grünes Licht gegeben. "Die Behandlung wirkt, ich fühle mich so weit gut und bereit", sagte der 23-Jährige, der über 200m in 19,56 die Weltrangliste anführt.

Vor 17.000 Zuschauern purzelten bei fast tropischen Temperaturen um 30 Grad weitere Jahres-Weltbestmarken. Für Steigerungen sorgten die Kenianer Nicholas Kemboi in 3:31,52 Minuten über 1500 m, Brimin Kipruto in 8:01,62 über 3000 m Hindernis, Vivian Cheruiyot (Kenia) in 8:34,58 über 800 m, Gelete Burka (Äthiopien) in 3:59,28 über 1500 m und Kubas Dreisprung-Weltmeisterin Yargelis Savigne mit 14,99 m.

Im Hochsprung stellten die Russen Ivan Uchow als Sieger und Olympiasieger Jaroslaw Rybakow als Zweiter mit 2,33 m die Saisonbestmarke ein.

Usain Bolt im Interview: "Ich kann 9,50 Sekunden laufen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung