Donnerstag, 01.07.2010

Leichtathletik

Richards-Ross droht Saisonende

Für 400-m-Weltmeisterin Sanya Richards-Ross könnte die Saison vorzeitig beendet sein. Grund sind anhaltende Verletzungsprobleme der 25-Jährigen.

Sanya Richards-Ross droht das vorzeitige Saisonaus
© sid
Sanya Richards-Ross droht das vorzeitige Saisonaus

400-m-Weltmeisterin Sanya Richards-Ross muss wegen anhaltender Verletzungsprobleme mit ihrem vorzeitigen Saisonende rechnen.

Das gab ihr Trainer Clyde Hart bekannt. Die Amerikanerin klagt seit einiger Zeit über Muskelprobleme im Oberschenkel und hat deshalb bereits einige Starts absagen müssen.

Zudem war Richards-Ross im Rahmen der US-Meisterschaften in der vergangenen Woche in Des Moines/Iowa auf einer Zuschauertribüne mit dem Fuss umgeknickt. Seither klagt die 25-Jährige über Beschwerden am Rücken und am Knöchel.

Lowe springt 2,05m hoch und 6,90m weit

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.