Leichtathletik

Kugelstoßer Haborak droht lebenslange Sperre

SID
Mittwoch, 21.07.2010 | 23:13 Uhr
Milan Haborak wurde erneut positiv getestet
© sid
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Nach einer erneuten positiven Dopingprobe droht dem slowakischen Kugelstoßer Milan Haborak eine lebenslange Sperre. Der Wiederholungstäter war bereits von 2004 bis 2006 gesperrt.

Dem slowakischen Kugelstoßer Milan Haborak droht nach einem erneuten Dopingvergehen eine lebenslange Sperre. Sowohl A- als auch B-Probe des 37-Jährigen wurden positiv auf das anabole Steroid Stanozolol getestet.

Haborak hat bereits eine zweijährige Sperre hinter sich, die im Juli 2006 abgelaufen war.

Der nationale Rekordhalter hatte es in diesem Jahr auf eine Bestleistung von 19,84 Meter gebracht, welche für die Qualifikation zur Europameisterschaft in Barcelona (27. Juli bis 1. August) gereicht hätte.

Titelverteidigerin Kallur sagt EM-Start ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung