Leichtathletik-EM

Deutsche Stabhochspringer enttäuschen

SID
Samstag, 31.07.2010 | 21:26 Uhr
Fabian Schulze landete im Stabhochsprung-EM-Finale nur auf Rang sechs
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die deutschen Stabhochspringer haben bei der EM in Barcelona die Medaille verpasst. Fabian Schulze wurde beim Sieg des Franzosen Renaud Lavillenie nur Sechster.

Die deutschen Stabhochspringer sind am vorletzten Tag der Leichtathletik-EM in Barcelona ohne die erhoffte Medaille geblieben.

Beim Sieg des französischen WM-Dritten Renaud Lavillenie mit 5,85m wurde der Münchner Fabian Schulze als bester DLV-Athlet mit Saison-Bestleistung von 5,70m Sechster.

Raphael Holzdeppe aus Zweibrücken kam mit enttäuschenden 5,60m auf Rang neun und blieb 20 Zentimeter unter seiner deutschen Jahres-Bestmarke. Silber ging mit 5,80 an den Ukrainer Maxym Masuryk, Bronze mit 5,75m an den Polen Przemyslaw Czerwinski.

Hallen-Vizeweltmeister Malte Mohr (München) war am Donnerstag bereits in der Qualifikation gescheitert. Nach dreimal Edelmetall in Folge holten die deutschen "Stabis" damit erstmals seit 1994 keine EM-Medaille.

Nytra holt Bronze über 100-Meter-Hürden

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung