Leichtathletik

4x400-m-Frauen als Zweite ins Finale

SID
Jill Richards (r.) und die deutsche 4x400-m-Staffel der Frauen zogen sicher in den Endlauf ein
© sid

Die deutsche 4x400-m-Staffel der Frauen ist bei der Leichtathletik-EM als Vorlaufzweite ins Finale eingezogen. Die DLV-Läuferinnen mussten nur Italien den Vortritt lassen.

Die deutsche 4x400-m-Staffel der Frauen hat am 5. Tag der Leichtathletik-Europameisterschaft in Barcelona das Finale am Sonntag erreicht. Janin Lindenberg, Esther Cremer, Jill Richards und Claudia Hoffmann wurden in ihrem Vorlauf in 3:29,67 Minuten Zweite hinter Italien (3:27,95). Auch die deutschen Männer waren zuvor als Vorlaufzweite in den Endlauf gekommen.

DLV-Männer im 4x400-m-Finale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung