Leichtathletik

Harting gegen Malachowski bei Istaf

SID
Freitag, 04.06.2010 | 13:38 Uhr
Beim Istaf kommt es zur WM-Revanche zwischen Piotr Malachowski (l.) und Robert Harting
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Beim Istaf in Berlin findet gut ein Jahr nach dem Diskus-Gold durch Robert Harting die WM-Revanche statt. Der Lokalmatador trifft am 22. August auf Piotr Malachowski aus Polen.

Beim Leichtathletik-Sportfest Istaf in Berlin kommt es gut ein Jahr nach dem Diskus-Gold durch Robert Harting zur WM-Revanche. Der Lokalmatdor trifft am 22. August auf den Polen Piotr Malachowski, dem er bei der WM mit dem letzten Wurf auf 69,43m das schon sicher geglaubte Gold noch entriss.

Zudem arbeiten die Organisatoren daran, Hochsprung-Weltmeisterin Blanka Vlasic zu verpflichten. Die deutsche Kontrahentin Ariane Friedrich hat ihren Start bereits zugesagt.

Laserpistolen beim Fünfkampf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung