Dienstag, 08.06.2010

Leichtathletik

Nach Bolt sagt auch Gay in New York ab

Nach Aussagen seines Managers Mark Wetmore wird der US-Sprintstar Tyson Gay nicht beim Diamond-League-Meeting in New York starten. Grund sei ein Fitnessdefizit des 27-Jährigen.

Tyson Gay holte 2007 drei Goldmedaillen
© Getty
Tyson Gay holte 2007 drei Goldmedaillen

Der ehemalige dreifache Sprint-Weltmeister Tyson Gay wird nach Aussage seines Managers Mark Wetmore wie sein Rivale Usain Bolt nicht beim Diamond-League-Meeting in New York (12. Juni 2010) starten. Wie Wetmore in einem Interview mitteilte, sei ein Fitnessdefizit des US-Amerikaners der Grund für die Absage.

Bayern Münchens ehemaliger Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt habe dem 27-Jährigen zu einer Wettkampf-Pause geraten, so Wetmore weiter. Müller-Wohlfahrt hatte bereits den Jamaikaner Bolt nach einer Untersuchung für drei Wochen aus dem Verkehr gezogen.

Tyson Gay hatte 2007 bei der Leichtathletik-WM in Osaka mit seinen Goldmedaillen über 100m, 200m und mit der 4x100-m-Staffel für Furore gesorgt. Der US-Sprinter ist darüber hinaus mit 9,69 Sekunden über 100m der zweitschnellste Läufer in der Geschichte.

In New York, beim fünften von 14 Meetings der neuen Diamond League, sollte es im Ricahn Stadion auf Randall Island über 100m zum großen Showdown der beiden Sprintstars kommen.

Usain Bolt im Interview

Bilder des Tages - 8. Juni
Das Training der New Zealand Maori. Um ihrer richtigen Rugby-Nationalmannschaft keine Konkurrenz zu machen, spielen sie nur gegen Teams, die in Neuseeland zu Gast sind
© Getty
1/5
Das Training der New Zealand Maori. Um ihrer richtigen Rugby-Nationalmannschaft keine Konkurrenz zu machen, spielen sie nur gegen Teams, die in Neuseeland zu Gast sind
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori.html
Die gefürchteten All Blacks spielen am Wochenende gegen Irland. Den Knäuel, den man auf dem Bild sieht, nennt man auch Training...
© Getty
2/5
Die gefürchteten All Blacks spielen am Wochenende gegen Irland. Den Knäuel, den man auf dem Bild sieht, nennt man auch Training...
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=2.html
Beim MLB-Draft sieht es ein bisschen aus wie in der Schule. "Ruhe jetzt, der Commissioner spricht!" Bud Selig gibt die Picks der ersten Runde bekannt
© Getty
3/5
Beim MLB-Draft sieht es ein bisschen aus wie in der Schule. "Ruhe jetzt, der Commissioner spricht!" Bud Selig gibt die Picks der ersten Runde bekannt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=3.html
"And he is safe!" Cardinals-Third-Baseman Felipe Lopez erreicht die zweite Base, bevor ihn Dodgers-Second-Baseman Blake DeWitt berühren kann
© Getty
4/5
"And he is safe!" Cardinals-Third-Baseman Felipe Lopez erreicht die zweite Base, bevor ihn Dodgers-Second-Baseman Blake DeWitt berühren kann
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=4.html
Die New South Wales Blues machten vielen Kids eine große Freude. Das Top-Cricket-Team aus Sydney besuchte ein Kinderkrankenhaus
© Getty
5/5
Die New South Wales Blues machten vielen Kids eine große Freude. Das Top-Cricket-Team aus Sydney besuchte ein Kinderkrankenhaus
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.