Donnerstag, 03.06.2010

Leichtathletik

Miki gegen Mocki in Marseille

Beim Europacup in Marseille kommt es über 10.000m zum Duell zwischen Irina Mikitenko und Sabrina Mockenhaupt. Jan Fitschen will bei den Männern die Norm für die EM schaffen.

Sabrina Mockenhaupt läuft in Marseille auch gegen Irina Mikitenko
© Getty
Sabrina Mockenhaupt läuft in Marseille auch gegen Irina Mikitenko

Sechs Wochen nach dem verletzungsbedingten Aus beim London-Marathon will sich Irina Mikitenko am Samstag beim 10.000-m-Europacup in Marseille das EM-Ticket für Barcelona (27. Juli bis 1. August) sichern.

Dabei kommt es zum Duell der "feindlichen Schwestern" mit der Kölner Rivalin Sabrina Mockenhaupt, die die Norm von 32:25 Minuten als deutsche Meisterin bereits geschafft hat. Nach dem EM-Ticket greift auch Mikitenkos Wattenscheider Klubkamerad Jan Fitschen, der nach seinem überraschenden EM-Triumph 2006 auf dieser Distanz mehrfach von Verletzungen zurückgeworfen wurde.

Mikitrenko seit drei Wochen voll im Training

"Ich weiß, wo ich stehe und werde versuchen, das Beste rauszuholen. Es muss klappen", sagt Mikitenko, die seit drei Wochen wieder ernsthaft trainiert. "Ich kann schmerzfrei laufen, das ist die Hauptsache", sagt die 37-Jährige, zweimalige Gewinnerin des renommierten London-Marathons und der World Marathon Majors-Serie.

Jan Fitschen sagt vor dem Angriff auf die Norm von 28:45,00 Minuten: "Die Form ist da. Es wird eng, aber es kann klappen. Ich bin gut vorbereitet und hoffe, dass es nicht allzu heiß wird."

Hellebaut gibt Comeback nach Babypause


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.