Leichtathletik

Bolt bestätigt Teilnahme in Zürich

SID
Dienstag, 11.05.2010 | 17:22 Uhr
Usain Bolt ist dreifacher Sprint-Olympiasieger
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Usain Bolt hat Grünes Licht für die Teilnahme am Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Zürich gegeben. Kenenisa Bekele komplettiert den Superstar-Reigen in der Schweiz.

Der dreifache Sprint-Olympiasieger und -Weltmeister Usain Bolt (Jamaika) hat seine Teilnahme am Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Zürich bestätigt.

Wie die Schweizer Veranstalter mitteilten, konnte neben dem 23-jährigen Jamaikaner ein weiterer Superstar der Szene verpflichtet werden. Der dreimalige Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister Kenenisa Bekele (Kenia) ist einer der weltbesten Langstreckenläufer.

Die Diamond League umfasst die 14 weltweit wichtigsten Meetings und ersetzt die Golden-League-Serie. Der Gesamtsieger der Reihe, die ohne deutschen Schauplatz am 14. Mai in Doha beginnt und mit dem geteilten Finale in Zürich (19. August) und Brüssel (27. August) endet, erhält einen Diamanten im Wert von 80.000 Dollar.

Alle News und Infos zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung