Russin Kutscherenko macht Riesensatz

SID
Sonntag, 30.05.2010 | 13:42 Uhr
Den Weltrekord im Weitsprung hält bei den Damen Galina Tschistjakowa mit 7,52 Metern
© sid
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Olga Kutscherenko hat am Samstag in Sotschi für Aufsehen gesorgt. Die Russin hat einen Riesensatz auf 7,13 Meter gemacht. Im Diskuswerfen dominierte Bogdan Pischtschalnikow.

Mit dem weltweit weitesten Sprung einer Frau seit drei Jahren trumpfte die Russin Olga Kutscherenko am Samstag in Sotschi auf der Halbinsel Krim auf. Bei gerade noch für Rekorde zulässigem Rückenwind von 2,0m sprang sie 7,13m.

Gute 2,33 m erzielte Aleksandr Schustow im Hochsprung. Im Diskuswerfen dominierte Bogdan Pischtschalnikow (alle Russland) mit 67,23m.

Leichtathletik: Alle News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung