Höhnes sechster Gehertitel in Folge

SID
Sonntag, 30.05.2010 | 13:04 Uhr
Andre Hoehne wurde bei seiner Olympiateilnahme 2004 in Athen Achter über 20 km Gehen
© sid

Bei den deutschen Meisterschaften der Geher in Naumburg hat sich Andre Höhne seinen sechsten nationalen Titel gesichert. Der Weltklasse-Athlet triumphierte trotz Magenproblemen.

Weltklasse-Geher Andre Höhne hat am Sonntag bei den deutschen Meisterschaften in Naumburg seinen sechsten nationalen Titel in Folge gewonnen.

Über 20 Kilometer siegte der Berliner trotz Magenproblemen in 1:24:24 Stunden. Während sich Höhne zuvor schon für den Saisonhöhepunkt in Barcelona empfohlen hatte, scheiterte sein Vereinskollege Maik Berger als Zweiter in 1:24:58 endgültig an der Norm für die EM (27. Juli bis 1. August).

Seeger landet auf Platz Zwei

Zum dritten Mal in diesem Jahr Zweite wurde Geherin Melanie Seeger bei der World-Challenge. Im polnischen Krakau musste sich die 33 Jahre alte Potsdamerin, die nie so stark war wie 2010, über 10 Kilometer in 43:05 Minuten nur Russlands Olympiasiegerin und Weltmeisterin Olga Kaniskina um zwei Sekunden beugen.

Seeger, die auf die Geher-DM verzichtete, ist damit für das Finale der Serie im September in Peking qualifiziert.

Alle Leichtathletik-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung