Leichtathletik

Katerina Badurova beendet Karriere

SID
Freitag, 30.04.2010 | 16:43 Uhr
Katerina Badurova (l.) gewann 2007 die Silbermedaille im Stabhochsprung
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
SoLive
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die tschechische Leichtathletin Katerina Badurova beendet aus Verletzungsgründen ihre Karriere. Ihr größter Erfolg war die Silbermedaille im Stabhochsprung bei der WM 2007.

Die ehemalige Stabhochsprung-Vizeweltmeisterin Katerina Badurova hat aus Verletzungsgründen ihre Karriere mit sofortiger Wirkung beendet.

Bei der 27-Jährigen wurde erneut eine schwere Knieblessur diagnostiziert. Badurovas größter Erfolg war der Gewinn der Silbermedaille bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 in Osaka.

Mit dem damals erzielten tschechischen Landesrekord von 4,75 m ist sie aktuell immer noch die zehntbeste Stabhochspringerin aller Zeiten.

Alle News und Infos zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung