Leichtathletik

Olympiasieger Merritt wegen Dopings suspendiert

SID
Donnerstag, 22.04.2010 | 22:15 Uhr
Suspendiert: LaShawn Merritt
© sid
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Leichtathlet LaShawn Merritt, Olympiasieger und Weltmeister über 400 Meter, ist bei drei Tests positiv auf ein anaboles Steroid getestet und vorübergehend suspendiert worden.

Die Leichtathletik hat einen weiteren prominenten Dopingfall zu beklagen.

Der US-Amerikaner LaShawn Merritt, Olympiasieger und Weltmeister über 400 Meter, ist zwischen Oktober und Januar bei insgesamt drei Tests positiv auf ein anaboles Steroid getestet worden und hat eine vorübergehende Suspendierung bereits akzeptiert.

"LaShawn Merritt hat einer vorläufigen Sperre aufgrund der positiven Tests wegen der Einnahme leistungssteigender Mittel zugestimmt", hieß es in einer Mitteilung des zuständigen amerikanischen Anwalts Howard Jacobs.

Alles zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung