Leichtathletik

Olympiasieger Bolt sagt Start in Lausanne zu

SID
Mittwoch, 28.04.2010 | 15:36 Uhr
Usain Bolt gewann bei den Olympischen Spielen in Peking Gold im Dreierpack
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Weltrekordler Usain Bolt hat seine Teilnahme beim Diamond-League-Meeting in Lausanne zugesagt. Der Gesamtsieger Serie erhält einen Diamanten im Wert von 80.000 Dollar.

Der jamaikanische Sprintstar Usain Bolt hat seine Teilnahme am Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Lausanne zugesagt. Der dreifache Olympiasieger und Weltmeister wird bei der Athletissima am 8. Juli über 200 Meter an den Start gehen.

Bolt ist bereits zum fünften Mal hintereinander beim internationalen Meeting in der Schweiz dabei. Lausanne ist die siebte von 14 Stationen der neu eingeführten Diamond League.

Der Gesamtsieger der Serie, die nach dem Verzicht des Berliner ISTAF ohne deutschen Schauplatz ist und am 14. Mai in Doha beginnt, erhält einen Diamanten im Wert von 80.000 Dollar (ca. 54. 000 Euro). Insgesamt werden in der Diamond League 20 Millionen Dollar Preisgeld ausgeschüttet.

Die Diamond League endet am 27. August in Brüssel. Bolt hat seinen ersten Einsatz auf der zweiten Station am 23. Mai in Shanghai.

Bolt geht in Shanghai an den Start

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung