Fürste gibt Comeback in der Halle

SID
Mittwoch, 08.11.2017 | 20:18 Uhr
Fürste gibt bei der Hallen-EM ein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Der zweimalige Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste gibt bei Hallen-EM in Antwerpen (12. bis 14. Januar 2018) sein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft. Das gab der Deutsche Hockey-Bund (DHB) am Mittwoch bekannt.

Wie bereits 2014 und 2016 wird bei der EM ein verstärktes Perspektivteam starten. Angeführt wird es diesmal von Fürste und Linus Butt.

Er freue sich "riesig", noch einmal für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen zu dürfen, schrieb Fürste bei Facebook. Der 33-Jährige, der nach der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio seine Nationalmannschaftskarriere beendete, hatte das DHB-Team bereits 2014 zum EM-Sieg in der Halle geführt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung