Olympia-Schreck Peillat als Top-Neuzugang

SID
Freitag, 16.09.2016 | 14:33 Uhr
Gonzalo Peillat ist das neue Aushängeschilde der Hockey-Bundesliga
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Gleich acht Hamburger Teams, zwei ausgemachte Titelfavoriten und ein Olympia-Schreck: Mit viel Schwung aus den beiden deutschen Bronze-Medaillen bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro startet die Hockey-Bundesliga am Samstag in die neue Saison.

Den spektakulärsten Transfer des Sommers landete der Mannheimer HC mit der Verpflichtung von Goldmedaillen-Gewinner Gonzalo Peillat.

Der 24 Jahre alte Eckenspezialist aus Argentinien hatte Deutschland im Halbfinale (5:2) des Olympia-Turniers mit drei Treffern fast im Alleingang besiegt und sein Team im Finale gegen Belgien (4:2) zum überraschenden ersten Triumph geführt. Peillat, in der niederländischen Hoofdklasse als Innenverteidiger mit 33 Saisontreffern zuletzt Torschützenkönig, muss zum Auftakt mit dem MHC als klarer Favorit gegen den Klipper THC aus Hamburg ran (17 Uhr).

Als Saison-Favoriten haben die Konkurrenten den Titelverteidiger Rot-Weiss Köln ausgemacht. "Sie investieren wahnsinnig viel", sagte Kais al Saadi, der mit dem Uhlenhorster HC einen von vier Hamburger Klubs bei den Männern betreut.

Ziel: Maximalausbeute

Wie die Konkurrenten muss RW-Coach Andre Henning seine Olympiafahrer aber erst einmal nach und nach integrieren. "Wir brauchen sicher noch ein bisschen Zeit", sagte der Trainer, der gegen Nürnberg (Sa., 16 Uhr) und in Mülheim (So., 14 Uhr) dennoch die Maximalausbeute zum Auftakt anstrebt.

Auch bei den Damen-Teams erfolgt die Wiedereingliederung der erfolgreichen Nationalspielerinnen individuell. "Jede entscheidet selbst über ihre Pause", sagte Bronzemedaillen-Gewinnerin Marie Mävers vom Favoriten UHC Hamburg vor dem Auftaktspiel in Rüsselsheim am Samstag (15 Uhr).

Gleich mit von der Partie ist für den Mannheimer HC Neuzugang Florencia Habif gegen den Großflottbeker THGC (14.30 Uhr) - einem weiteren von vier Damen-Klubs aus der Hockey-Hochburg Hamburg. Die Freundin von Peillat soll ihren Teil zum Einzug ins Final Four im kommenden Sommer vor eigenem Publikum beitragen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung