Jamie Benn fehlt Kanada bei World Cup of Hockey wegen einer Verletzung

World Cup of Hockey: Kanada ohne Benn

Von SPOX
Mittwoch, 24.08.2016 | 10:36 Uhr
Jamie Benn (r.) ist der Kapitän der Dallas Stars
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Kanada muss beim World Cup of Hockey mit Jamie Benn auf einen der Topscorer verzichten. Der Kapitän der Dallas Stars laboriert noch an einer Verletzung aus der Offseason und muss passen.

Benn befindet sich nach einer Muskelverletzung erst im Aufbautraining. Doch der tiefe Kader der Nordamerikaner macht es möglich: Der Kapitän der Stars wird durch den führenden Scorer der NHL-Playoffs, Logan Couture von den San Jose Sharks, ersetzt.

Couture, wie Benn 27, erzielte in den Playoffs insgesamt 30 Scorerpunkte und verlor mit den Sharks erst im Stanley-Cup-Finale gegen die Pittsburgh Penguins.

Der World Cup of Hockey findet vom 17. September bis zum 1. Oktober in Toronto statt. Es ist nach 1996 und 2004 erst die dritte Auflage des Acht-Nationen-Turniers.

Jamie Benn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung