Zweiter Sieg für Hockey-Frauen gegen Spanien

Hockey-Frauen gut in Form für Rio

SID
Mittwoch, 22.06.2016 | 21:27 Uhr
Nike Lorenz traf zum 2:0 für die deutschen Hockey-Frauen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutschen Hockey-Frauen haben knapp zwei Monate vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro auch den zweiten Test gegen Spanien gewonnen.

Auf der Anlage des TSV Grünwald in München setzte sich das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders gegen den Rio-Gruppengegner mit 5:0 (1:0) durch. Den ersten Vergleich am Vortag hatte Deutschland mit 3:0 gewonnen.

Die Tore für die Gastgeberinnen erzielten Katharina Otte (13.), Nike Lorenz (37.), Julia Müller (43.), Marie Mävers (49.) und Pia Oldhafer (52.). Mülders sah trotz des klaren Sieges noch Verbesserungspotenzial. "Das waren zwei schwache erste Viertel von uns. Aber das Team hat dann Charakter gezeigt und den hohen Sieg noch exzellent herausgespielt", sagte der Coach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung