Verjüngtes Frauen-Aufgebot für Rio

SID
Mittwoch, 25.05.2016 | 13:38 Uhr
Lisa Altenburg (r.) hat das Ticket für Rio gelöst
© getty
Advertisement
NCAA Division I
Live
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Bundestrainer Jamilon Mülders hat sich zweieinhalb Monate vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf seinen Kader festgelegt. Der 39-Jährige nominierte 16 Spielerinnen plus zwei mögliche Nachrückerinnen, darunter zehn Olympia-Neulinge.

Mit Kristina Reynolds steht lediglich eine Torhüterin im deutschen Aufgebot, Yvonne Frank könnte wie Mittelfeldspielerin Katharina Otte in einem Verletzungs- oder Krankheitsfall zum Einsatz kommen. Sieben Spielerinnen sind 21 Jahre oder jünger.

"Wir haben eine bestimmte Vorstellung, wie die Mannschaft auftreten soll. Mutig, aktiv, wettkampfstabil, selbstbewusst, dominant", sagte Mülders: "Hierfür habe ich die aus meiner Sicht bestmögliche Mannschaft nominiert." Der frühe Zeitpunkt solle dem Team Sicherheit und Selbstvertrauen geben "sowie die Möglichkeit, sich möglichst gut einzuspielen und abzustimmen". Formell muss der Deutsche Olympischen Sportbund (DOSB) die Auswahl von Mülders noch bestätigen.

Der Kader der deutschen Hockey-Frauen für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro:

Tor: Kristina Reynolds (Hamburger Polo Club) - Feld: Lisa Altenburg, Eileen Hoffmann, Janne Müller-Wieland, Charlotte Stapenhorst, Jana Teschke (alle UHC Hamburg), Franzisca Hauke, Pia-Sophie Oldhafer (beide Rot-Weiss Köln), Hannah Krüger (Münchner SC), Nike Lorenz, Cecile Pieper (Mannheimer HC), Julia Müller (Amsterdamsche H&BC) Selin Oruz, Lisa Marie Schütze, Annika Marie Sprink (alle Düsseldorfer HC), Anne Schröder (Club an der Alster). Mögliche Nachrücker: Yvonne Frank (Tor), Katharina Otte (beide UHC Hamburg).

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung