Zwei neue deutsche Meister

SID
Sonntag, 07.02.2016 | 17:09 Uhr
Hallenhockey Meisterschaften in Lübeck
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die Hockeydamen des Vorjahressiegers Düsseldorfer HC haben bei der Endrunde um die deutsche Hallenmeisterschaft in Lübeck eine erfolgreiche Titelverteidigung verpasst.

Die Rheinländerinnen verloren das Endspiel gegen den Mannheimer HC mit 1:3 im Penaltyschießen. Zur Halbzeit hatte es 2:2 gestanden, am Ende der regulären Spielzeit 3:3.

Bei den Männern musste der deutsche Rekordmeister Rot-Weiß Köln im Endspiel um die deutsche Hallenhockey-Meisterschaft eine überraschende Niederlage hinnehmen. Die Rheinländer verloren in Lübeck gegen Uhlenhorst Mülheim unerwartet deutlich mit 4:8 (2:4).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung