Hallen-EM in Minsk

Frauen wahren Chance aufs Halbfinale

SID
Freitag, 22.01.2016 | 19:10 Uhr
Deutschland muss noch gegen die Ukraine spielen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die deutschen Hockey-Frauen sind bei der Hallen-EM dem Ziel Halbfinale einen Schritt näher gekommen. Die Mannschaft von Trainer Aditya Pasarakonda setzte sich in Minsk gegen den Hallen-WM-Vierten Österreich mit 2:0 (0:0) durch.

Nur wenige Stunden vorher hatte die deutsche Mannschaft noch mit 3:4-Niederlage gegen Weißrussland verloren

Roda Müller-Wieland (25.) und Teresa Martin Pelegrina (29.) erzielten die Tore für die junge deutsche Mannschaft, die in der Gruppe B noch gegen die Ukraine spielt.

Die deutschen Männer waren am vergangenen Freitag zum 15. Mal Hallen-Europameister geworden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung