Zweites Match der Länderspielpause

Herren mit Remis gegen Briten

SID
Mittwoch, 18.03.2015 | 20:01 Uhr
Markus Weise hat mit der deutschen Auswahl Remis gegen Großbritannien gespielt
© getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutschen Olympiasieger haben auch im zweiten Match ihrer Länderspielserie gegen Großbritannien einen Sieg verpasst. Einen Tag nach dem 2:6 im ersten Vergleich kam die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise am Mittwochabend in Mannheim aber immerhin zu einem 2:2.

"Das war heute deutlich besser, viel kompakter. Wir sind nicht wie gestern in der zweiten Hälfte eingebrochen, sondern haben gut dagegen gehalten und auch nach dem Rückstand nicht aufgegeben", sagte Weise: "Insgesamt hatten wir sogar ein leichtes optisches Übergewicht, waren etwas häufiger bei denen im Kreis."

Der Mülheimer Tobias Matania (1:0/11.) und der Berliner Pilt Arnold (2:2/56.) trafen für die DHB-Auswahl. Der dritte Test gegen den Olympiavierten Großbritannien findet am Freitag (11.00 Uhr) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung