Sonntag, 14.12.2014

Finale der Champions Trophy

Zwei Pakistani gesperrt

Die Hockey-Nationalmannschaft Pakistans muss im Finale der Champions Trophy gegen Olympiasieger Deutschland aus disziplinarischen Gründen kurzfristig auf zwei Spieler verzichten.

Muhammed Tousiq (r.) ist für das Finale gesperrt worden
© getty
Muhammed Tousiq (r.) ist für das Finale gesperrt worden

Wie der Hockey-Weltverband FIH mitteilte, wurden Muhammad Tousiq und Ersatzkeeper Ali Amjad aufgrund obszöner Gesten nach dem Halbfinalsieg gegen Erzrivale Indien (4:3) für das Duell am Sonntag in Bhubaneswar gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren
Moritz Fürste setzte sich mit den Kalinga Lancers aus Bhubaneswar im Finale durch

Fürste triumphiert zum zweiten Mal in der Hockey India League

Moritz Fürste und Florian Fuchs treffen aufeinander

Fürste und Fuchs im Indian-League-Finale

John-John Dohmen ist Welthockeyspieler

Deutsche Asse gehen leer aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Gelingt den deutschen Herren in Rio der große Coup?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.