News

Eishockey-Profi erleidet Herzstillstand

Von dpa
Freitag, 28.09.2007 | 10:58 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Asiago - Der Start der italienischen Eishockeyliga ist durch Tod des Verteidigers Darcy Robinson überschattet worden.

Der 26-jährige Italo-Kanadier brach während der Partie seines Clubs Emisfero Asiago gegen Renon auf dem Eis zusammen und verstarb wenige Minuten später im Krankenhaus von Asiago. Als Todesursache gaben die Ärzte in einer ersten Mitteilung Herzstillstand an, berichtete die "La Gazzetta dello Sport".

Nach der Todesnachricht wurde die Partie in Asiago abgebrochen, wenige Minuten später ließ der italienische Eishockeyverband auch alle anderen Partien des ersten Spieltags stoppen.

"Wir sind alle zutiefst traurig. Es war nicht möglich, weiterzuspielen", erklärte Verbandspräsident Giancarlo Bolognini.

Kontrolluntersuchungen ohne Befund

Der 1,94 Meter große und 108 Kilogramm schwere Verteidiger war nach nur drei Minuten Spielzeit ohne jegliche Einwirkung eines Gegenspielers bewusstlos zusammengebrochen. Seine Verlobte sah das Drama auf der Tribüne mit an. Robinson hatte wenige Tage zuvor noch die medizinischen Kontrolluntersuchungen vor dem Saisonstart ohne Befund hinter sich gebracht.

Der gebürtige Kanadier war 1999 von den Pittsburg Penguins in der amerikanischen Eishockeyliga (NHL) verpflichtet worden, wurde in der Eliteliga jedoch nicht eingesetzt. Daraufhin spielte er in unteren Ligen in Nordamerika, bis er vor drei Jahren ins norditalienische Asiago wechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung