Darts

Darts: Premier-League-Finale heute live: Begegnungen und Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Michael van Gerwen steht im Halbfinale der Premier League.

Am heutigen Donnerstag, dem 23. Mai 2019, findet in London das Finale der Premier League of Darts statt. Wer gegen wen spielen wird und wo ihr die Partien live mitverfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Das große Premier-League-Darts-Finale 2019 steht an. Vier Spieler haben sich für den Finaltag in der Londoner O2-Arena qualifiziert und werden den Titel untereinander ausspielen.

Premier-League-Finale 2019: Die Spieler

Und das sind die Spieler, die die beiden Halbfinals bilden. Bereits um 20.15 Uhr trifft Michael van Gerwen auf Daryl Gurney. Anschließend spielt Rob Cross gegen James Wade. Gleich im Anschluss wird das Finale ausgetragen. Der Überblick:

UhrzeitSpieler 1Spieler 2
20.15 UhrVan GerwenGurney
21.15 UhrCrossWade
AnschließendSieger Halbfinale 1Sieger Halbfinale 2

Premier-League-Finale heute live: Übertragung im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte an der Premier League Darts 2019 hält wie auch schon bei der Weltmeisterschaft und beim PDC Darts Masters der Internetstreaming-Dienst DAZN. DAZN trumpft schon seit Jahren mit seinem Darts-Programm auf und hat mit Elmar Pauke die deutsche Darts-Stimme schlechthin in seinen Reihen.

Neben Darts gibt es auch andere Top-Sportarten auf DAZN zu sehen. Für 9,99 Euro im Monat verpasst ihr kein Highlight von Basketball, Fußball, Tennis und Boxen. Starte also jetzt gleich deinen Gartismonat. Das Abonnement ist jederzeit monatlich kündbar.

Darüber hinaus zeigt auch Sport1 das Event zum Teil live. Auf den Sender ist lediglich das Finale ab 22.30 Uhr zu sehen. Zusätzlich bietet Sport1 einen Livestream zum kompletten Finale an.

Premier-League of Darts: Der Modus im Finale

Wie in der regulären Saison der Premier League of Darts wird im Leg-Play gespielt. Während zum Ende der im Modus Best of 14 Legs gespielt wurde, braucht man im Halbfinale zehn Spielgewinne, um das Finale zu erreichen.

Im Endspiel wird der Modus noch einmal ein wenig geändert. Dann wird der Sieger in Best of 21 Legs gekürt.

Premier League: Suljovic verpasst Überraschung

Im letzten Match der regulären Premier-League-Saison musste der Niederländer Michael van Gerwen gegen den Österreicher Mensur Suljovic ran. Für Suljovic war es die letzte Chance auf den Einzug ins Halbfinale in London. Gegen den amtierenden Weltmeister musste The Gentle eine 5:8-Niederlage hinnehmen.

"Mighty Mike" legte einen klasse Start hin und alles lief auf eine eindeutige Partie hinaus, als van Gerwen mit 5:0 in Führung ging. Doch Suljovic wollte sich nicht komplett ohne Gegenwehr geschlagen geben und kämpfte sich bis auf 4:6 wieder an den Niederländer heran. In der wichtigsten Phase des Spiels behielt der Weltmeister allerdings die besseren Nerven und ließ Suljovic keine Chance mehr. Somit verpasste The Gentle als Fünfter das Finale.

Premier League erhöht Prämien

Die Premier League hat die Prämien für die Spieler in der Top 10 von 825.000 Pfund auf insgesamt 855.000 Pfund aufgestockt. Im Vergleich zum Vorjahr also um ganze 30.000 Pfund. Hier der genaue Überblick der Prämien pro Platz. Zusätzlich dazu zahlt die Premier League auch noch einen Tabellenführer-Bonus in Höhe von 25.000 Pfund aus.

PlatzierungPrämie
Sieger250.000 Pfund
2. Platz120.000 Pfund
3. Platz80.000 Pfund
4. Platz80.000 Pfund
5. Platz70.000 Pfund
6. Platz60.000 Pfund
7. Platz55.000 Pfund
8. Platz50.000 Pfund
9. Platz35.000 Pfund
10. Platz30.000 Pfund
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung