Darts

Darts: UK Open 2019 - Modus, Teilnehmer, Daten, Spielplan

Von SPOX
Vorjahresgewinner Gary Anderson tritt trotz Rückenproblemen überraschend bei den UK Open an.

Nach dem Masters findet mit den UK Open das zweite große Turnier der PDC statt. Was ihr alles über die UK Open wissen müsst und wo ihr das Turnier im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Dieses Turnier wird bei den Fans auch "FA Cup of Darts" genannt, da es keine Setzliste (außer in den ersten Runden) gibt. Dadurch haben Außenseiter eine reelle Chance, sehr weit im Turnier zu kommen.

Titelverteidiger ist Gary Anderson, der im vergangenen Jahr im Finale Corey Cadby mit 11:7 besiegte. Cadby rückte durch diesen Erfolg auf Weltranglistenplatz 53 vor.

UK Open: Datum, Austragungsort

Die UK Open finden vom 1. bis 3. März im Butlins Minehead Resort im Südwesten Englands statt und werden zum 17. Mal ausgetragen. Das Preisgeld beläuft sich auf 450.000 Pfund (rund 524.000 Euro).

UK Open: Preisgeld

PlatzierungPreisgeld
Sieger100.000 Pfund
Finalist40.000 Pfund
Halbfinalisten20.000 Pfund
Viertelfinalisten12.500 Pfund
Achtelfinalisten7.500 Pfund
Letzte 324.000 Pfund
Letzte 642.000 Pfund
Letzte 961.000 Pfund

UK Open 2019: Modus, Teilnehmer

In diesem Jahr gibt es einen neuen Modus bei den UK Open. Alle 128 Tourkarten-Inhaber sind automatisch für das Turnier qualifiziert. Zusätzlich werden weitere 16 Startplätze über die "Rileys Amateur Qualifier" vergeben, das sind in England stattfindende Quali-Turniere. Dazu erhalten weitere 16 Spieler einen Startplatz über den Challenge Tour Order of Merit.

Gespielt wird auf acht Bühnen, auf denen die Partien gleichzeitig stattfinden.

Als deutsche Teilnehmer sind Max Hopp, Martin Schindler, Gabriel Clemens, Robert Marjianovic und Christian Bunse dabei. Für Österreich sind Mensur Suljovic, Zoran Lerchbacher, Rowby-John Rodriguez sowie Michael Rasztovits am Start.

UK Open: Zeitplan

DatumRunde
Freitag, 01. März1., 2., 3. und 4. Runde
Samstag, 02. März5. und 6. Runde,
Sonntag, 02. MärzViertelfinale, Halbfinale, Finale

UK Open live im TV und Livestream

Alle Sessions der UK Open könnt ihr beim Streamingdienst DAZN verfolgen. Die Stimme des Darts, Elmar Paulke, wird das Turnier bei DAZN kommentieren. Unterstützt wird er von Rene Eidams, der bei der Weltmeisterschaft 2016 fast gegen Superstar Michael van Gerwen gewonnen hätte.

Bei DAZN könnt ihr nicht nur Darts sehen. Der Streamingdienst überträgt unter anderem die UEFA Champions League, UEFA Europa League und Premier League. Dazu gibt es andere Sportarten wie Boxen, Tennis oder Basketball im Angebot.

Sichere Dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge die UK Open umsonst!

Die letzten Gewinner der UK Open

JahrSiegerFinalistErgebnis
2018Gary AndersonCorey Cadby11:7
2017Peter WrightGerwyn Price11:6
2016Michael van GerwenPeter Wright11:4
2015Michael van GerwenPeter Wright11:5
2014Adrian LewisTerry Jenkins11:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung