Darts

Darts-WM 2019: Wann findet die Auslosung der PDC Weltmeisterschaft statt? Termin, Teilnehmer

Von SPOX
Rob Cross will in diesem Jahr seinen Titel verteidigen.
© getty

Am 13. Dezember beginnt im Londoner Alexandra Palace das größte Darts-Fest des Jahres - die Weltmeisterschaft 2019. Im Vorfeld findet aber erstmal die Auslosung statt, die auch die Grundsteine für die deutschen Teilnehmer bei der Darts-WM 2019 legt.

Die diesjährige Weltmeisterschaft startet mit den Partien der ersten Runde am Donnerstag den 13. Dezember und endet mit dem Finale am Dienstag, den 1. Januar 2019. Titelverteidiger ist der Engländer Rob Cross, der sich im vergangenen Jahr sensationell im Endspiel gegen Phil Taylor durchsetzte.

Darts-WM 2019: Wann findet die Auslosung statt?

Die Auslosung für die WM findet am Montag, den 26. November, um 18 Uhr deutscher Zeit statt.

Insgesamt gehen dieses Jahr erstmals 96 Spieler an den Start. 32 internationale Qualifikanten treten in der ersten Hauptrunde gemeinsam mit den 32 Bestplatzierten der Pro Tour Order of Merit gegeneinander an. Die besten 32 Spieler der Weltrangliste (PDC Order of Merit), darunter derzeit auch Max Hopp, sind automatisch gesetzt und starten erst in Runde zwei ins Turnier.

Darts-WM 2019: Die deutschen Starter - Hopp, Schindler, Clemens und Marijanovic

Erstmalig sind beim wichtigsten PDC-Turnier des Jahres vier deutsche Spieler am Start. Während Max Hopp als Nummer 32 der Welt automatisch für das Event qualifiziert ist, haben sich Martin Schindler und Gabriel Clemens über die Pro Tour Order of Merit qualifiziert.

Den vierten deutschen Startplatz erkämpfte Robert Marijanovic durch seinen Sieg beim Finale der Superleague in Düsseldorf.

PDC Weltmeisterschaft: Die letzten Sieger

JahrSiegerFinalistErgebnis
2018Rob CrossPhil Taylor7:2
2017Michael van GerwenGary Anderson7:3
2016Gary AndersonAdrian Lewis7:5
2015Gary AndersonPhil Taylor7:6
2014Michael van GerwenPeter Wright7:4
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung