World Cup of Darts: Titelverteidigung! Van Gerwen und van Barneveld siegen auch 2018

Von SPOX
Sonntag, 03.06.2018 | 22:25 Uhr
Im Finale setzten sich Michael van Gerwen und Raymond van Barneveld gegen die Schotten Gary Anderson und Peter Wright mit 3:1 durch.
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Die Niederlande haben den World Cup of Darts 2018 in Frankfurt gewonnen und den Titel somit verteidigt. Im Finale setzten sich Michael van Gerwen und Raymond van Barneveld gegen die Schotten Gary Anderson und Peter Wright mit 3:1 durch.

Van Gerwen gewann zunächst mit 4:2 gegen Wright, ehe Anderson van Barneveld schlug und somit für den Ausgleich sorgte. Ein 4:2-Sieg im Doppel sowie ein glattes 4:0 von van Gerwen gegen Anderson reichten dann aber zum ungefährdeten Sieg.

Nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Deutschland hatten van Gerwen und van Barneveld zuvor im Halbfinale gegen Belgien souverän mit 2:0 gewonnen.

Die Schotten mühten sich dagegen gegen Australien. Wright schlug erst Simon Whitlock, ehe Anderson gegen Kyle Anderson verlor. Das Entscheidungsdoppel gewannen die Schotten dann knapp mit 4:3.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung