Darts: Michael van Gerwen wirft Neun-Darter und gewinnt einhundertstes Turnier

Von SPOX
Sonntag, 04.02.2018 | 20:04 Uhr
Michael van Gerwen eilt im Darts-Zirkus seit Jahren von Sieg zu Sieg
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Michael van Gerwen hat beim dritten Qualifikationsturnier für die UK Open am Sonntag einen Neun-Darter geworfen und damit ein Ausrufezeichen unter seinen bis dahin perfekten Start ins Jahr 2018 gesetzt. Am Tag zuvor gelang ihm zudem der 100. PDC-Titel seiner Karriere.

MVG, der im WM-Halbfinale denkbar knapp am späteren Weltmeister Rob Cross gescheitert war, warf seinen Neun-Darter im Achtelfinale gegen Jermaine Wattimena. Den besiegte er er am Ende deutlich mit 6-2.

Am Samstag hatte er das zweite Qualifikationsturnier im Finale mit 6-3 gegen Darren Webster gewonnen und dafür ein Preisgeld von 10.000 Pfund eingestrichen. Es war sein insgesamt 100. Sieg auf der PDC-Tour.

Der 28-Jährige konnte seine Siegesserie im Jahr 2018 damit auf 19 Matches ausbauen. Er hatte zuvor das Unibet Masters gewonnen, den ersten Premier-League-Spieltag und das erste Quali-Turnier am Freitag.

Am Sonntag war dann aber Schluss mit der Siegesserie: Nach dem Sieg gegen Wattimena verlor MVG mit 1-6 gegen Michael Smith.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung