Viertel Titel für Wright

Von SPOX
Montag, 03.07.2017 | 12:05 Uhr
Peter Wright sicherte sich seinen vierten Titel der European Tour
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Im Fast-Heimspiel kommt Mensur Suljovic auch fast ins Finale. Während der Österreicher knapp scheitert, feiert Wright seinen nächsten Titel in Deutschland.

"Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und sie in Siege verwandelt. Das macht sich bezahlt", sagte Wright im Anschluss an seinen Triumph strahlend. Der Schotte machte in Deutschland einmal mehr eine gute Figur und sicherte sich den vierten Titel auf der European Tour.

Im Finale des Turniers setzte er sich mit 6:2 gegen Mervyn King durch. King, erster ungesetzter Finalist seit 18 Monaten, hatte zuvor unter anderem Rob Cross ausgeschaltet. Dieser hatte sich mit 6:2 im Achtelfinale gegen Michael van Gerwen durchgesetzt und den Turnierverlauf auf den Kopf gestellt.

Im Halbfinale siegte King mit 6:4 gegen Michael Smith, während Wright den Lauf von Suljovic beendete. Der Österreicher konnte unweit der Heimat John Henderson im Viertelfinale ausschalten. King erhält 11.300 Euro Preisgeld, Wright verbucht Einnahmen von 28.400 Pfund.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung