Darts

MvG beendet Schindlers Märchen und holt Titel

Von SPOX
Michael van Gerwen holt den Titel der Austrian Darts Open

Michael van Gerwen hat die Austrian Darts Open in Wien gewonnen. In einem engen Finale setzte er sich gegen Michael Smith durch. Das Märchen von Martin Schindler endete im Viertelfinale gegen eben jenen van Gerwen.

Für Mighty Mike war es der dritte European-Tour-Titel im Jahr 2017. Im Finale lieferte Smith einen leidenschaftlichen Kampf, musste sich aber im Decider mit 5:6 geschlagen geben.

Der 20-jährige Schindler, der das erste Mal bei einem Event der European Tour am Sonntag noch dabei war, gewann sogar sein Nachmittags-Match: Gegen Jamie Bain behielt Schindler mit 6:4 die Oberhand.

Im Viertelfinale bekam es der Deutsche allerdings mit MvG zu tun, der ihn mit 6:1 in die Knie zwang. Lokalmatador Mensur Suljovic, der zweite verbliebene deutschsprachige Spieler, schied bereits im Achtelfinale gegen Mervyn King (4:6) aus.

Finale:

  • Michael van Gerwen vs. Michael Smith 6:5

Halbfinale:

  • Michael van Gerwen vs. Cristo Reyes 6:1
  • Michael Smith vs. Joe Cullen 6:4

Viertelfinale:

  • Michael van Gerwen vs. Martin Schindler 6:1
  • Cristo eye vs. Daryl Gurney 6:3
  • Joe Cullen vs. Kim Viljanen 6:4
  • Michael Smith vs. Mervyn King 6:3

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung