Darts

Mensur-Kritik: "Wollen mit Respekt gewinnen"

Mensur Suljovic steht mit Österreich im Viertelfinale

Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez sind beim World Cup of Darts (der Final-Tag live auf DAZN) souverän ins Viertelfinale eingezogen. Komplett zufrieden ist das Team Österreich aber nicht, auch aufgrund der Spielweise der Gegner.

"Rowby hatte einen schwierigen Gegner. Er beschwert sich über alles und freut sich über jeden Score. Ich will nichts Schlechtes über andere sagen und man darf sich natürlich über hohe Aufnahmen freuen, aber man sollte nicht immer etwas dazu sagen", sagte Suljovic gegenüber SPOX in Richtung John Norman Junior und fügte an: "Das ist nicht korrekt. Wir wollen mit Respekt gewinnen, aber nicht so gewinnen."

Norman hatte sich selbst nach hohen Aufnahmen oder Leg-Gewinnen immer wieder lautstark gefeiert. Rodriguez, der die Partie von vorne bestreiten konnte, behielt letztlich aber mit einem 4:2-Erfolg die Oberhand. "Ich muss besser spielen. Ich war gestern schon nicht zufrieden mit meinem Spiel und ich bin heute auch nicht zufrieden. Es war ein mentales Spiel und ich habe gezeigt, dass ich weiß, wie man mit so einem Gegner umgeht", sagte er nach der Partie.

Nach der Führung durch Rodriguez bestätigte Suljovic (Platz sieben der Order of Merit) seine Favoritenrolle gegenüber John Part und tütete das Viertelfinale mit einem Whitewash ein.

Suljovic: "Wollen England Parole bieten"

In der Runde der letzten acht wartet mit den Niederlanden nun mit England (Adrian Lewis und Dave Chisnall) einer der Mitfavoriten auf den Titel.

Erlebe den World Cup of Darts live auf DAZN. Hol dir deinen Gratismonat!

Um auch dieses Duell zu überstehen, müssen sich die Österreicher steigern - das weiß auch Suljovic: "Ich erwarte von uns beiden ein komplettes Spiel. Ich weiß, was ich kann und ich weiß, was Rowby kann: Wir wollen ihnen richtige Parole bieten. Wir wollen nicht immer hoffen, dass der Gegner nichts trifft."

Rodriguez, der in der Order of Merit Rang 42 belegt, gibt sich vor dem Aufeinandertreffen mit den Briten zuversichtlich: "Dieses Jahr sind wir echt stark und ich glaube, dieses Jahr ist Österreich dran."

World Cup of Darts 2017, Spielplan am Sonntag:

Viertelfinale (ab 14 Uhr live auf DAZN):

  • Singapur - Belgien
  • Russland - Wales
  • England - Österreich
  • Deutschland - Niederlande

Halbfinale (ab 20 Uhr live auf DAZN)

  • Singapur/Belgien - Russland/Wales
  • England/Österreich - Deutschland/Niederlande

Spielplan, Daten und Modus: Alle Infos zum World Cup of Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung