Mensur nach Whitewash: "Perfekt"

Samstag, 03.06.2017 | 12:08 Uhr
Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez haben China ohne Leg-Verlust besiegt
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Mensur Suljovic ist nach dem deutlichen Erstrunden-Sieg gegen China beim World Cup of Darts in Frankfurt (live auf DAZN) mit der Leistung Österreichs zufrieden. Sein Mitspieler Rowby-John Rodriguez gibt sich vor dem nächsten Match bei der Team-WM gegen Kanada durchaus optimistisch.

"Ich habe eigentlich schon gedacht, dass es knapper wird. Aber wir haben wirklich super gespielt", analysierte Suljovic nach dem Match gegenüber SPOX und fügte an: "Wir waren gut vom Score her und alles war perfekt von unserer Seite."

China fand zu keinem Zeitpunkt in die Partie und so ging es für die an Nummer sieben gesetzten Österreicher schnell nur noch um die Höhe des Siegs. Und am Ende gab es sogar die Höchststrafe für China: Mit einem Average von knapp über 90 verpassten sie den Asiaten (77) einen Whitewash.

Am Samstag wartet nun in der zweiten Runde mit Kanada ein machbarer Gegner. "Es sind zwei Einzel und wenn wir beide unser Spiel machen, sollte es funktionieren, aber es ist ein kurzes Format. Wir geben unser Bestes", gab sich Rodriguez zuversichtlich.

Suljovic: "Noch nie gegen Part gewonnen"

Suljovic, der in der PDC Order of Merit den siebten Platz belegt, will gegen die Kanadier John Norman Junior und John Part eine persönliche Durststrecke beenden. "Kanada wird sehr hart. Ich habe noch nie in meinem Leben gegen John Part gewonnen und ich hoffe, dass es das erste Mal klappt", sagte der 45-Jährige.

Dass mit Schottland bereits einer der großen Favoriten bereits ausgeschieden ist, interessiert Suljociv dabei nicht. "Wir konzentrieren uns auf unser Spiel und treffen hoffentlich auf England, das wäre ein klasse Spiel."

World Cup of Darts 2017, Spielplan am Samstag:

Nachmittag:

  • Belgien - Griechenland 2:0
  • Wales - Irland 2:0
  • Russland - Australien 2:1
  • Singapur - Spanien 2:1

Abend (ab 20 Uhr live auf DAZN):

  • Österreich - Kanada
  • Deutschland - Brasilien
  • England - Südafrika
  • Niederlande - USA

Spielplan, Daten und Modus: Alle Infos zum World Cup of Darts

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung