Hopp emotional: "Freudentränen"

Samstag, 03.06.2017 | 17:20 Uhr
Martin Schindler und Max Hopp sind gegen Nordirland weitergekommen
Advertisement
Liga ACB
Live
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale

Max Hopp und Martin Schindler sind beim World Cup of Darts in Frankfurt nach einem emotionalen Match gegen Nordirland (Daryl Gurney und Brendan Dolan) weitergekommen. Nach dem Spiel waren die beiden Deutschen dementsprechend aus dem Häuschen. Am Samstagabend treffen sie auf Brasilien (ab 20 Uhr live auf DAZN).

Was war das für ein Drama im Decider! Erst vergibt Nordirland einen Match-Darts, dann ist Martin Schindler an der Reihe. Die 110 der Order of Merit verwirft die ersten beiden Versuche, der dritte Pfeil findet aber sein Ziel: Doppel 10.

"Ich war nur da, um diese D16 und D10 zum 4:4 und 5:4 auszumachen. Als ich zum Sieg ausgecheckt habe, habe ich alle Fans aufspringen sehen und das war ein megageiles Gefühl. Wahnsinn", ließ Schindler nach der Partie gegenüber SPOX seiner Freude freien Lauf.

Erlebe den World Cup of Darts live auf DAZN. Hol dir deinen Gratismonat!

"Es war fantastisch, die Stimmung war enorm gut. So wie wir sie erwartet haben. Das deutsche Publikum hat uns gefeiert und uns zum Sieg gepeitscht. Sie haben uns nie hängen lassen und uns immer wieder motiviert", ergänzte Hopp.

Hopp: "Haben uns super ergänzt"

Während die Fans jede hohe Aufnahme des deutschen Teams feierten, wurden die Nordiren über weite Strecken ausgepfiffen. "Es war natürlich für die Nordiren doof, dass sie ausgebuht und ausgepfiffen wurden, aber dafür können Max und ich nichts. Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen. So eine Situation ist auch für uns nicht einfach", sagte Schindler, der zum ersten Mal vor TV-Kameras auf der Bühne stand.

Roundup: So läuft das Achtelfinale

Deshalb wollte es Hopp auch nicht zu hoch hängen, dass Schinder zu Beginn Probleme hatte, der Partie seinen Stempel aufzudrücken. "Wir haben uns super ergänzt als Team. Ich bin Martin gar nicht böse, dass anfangs ein paar Single kamen und die Triple erstmal ausblieben. Er war zur Stelle, als es am wichtigsten war", sagte Hopp. "Er ist der erste Spieler, der mich zum Heulen gebracht hat vor TV-Kameras. Das waren Freudentränen, weil ich uns als Team genial finde. Wir sind schon sehr lange befreundet", fügte Hopp sichtlich gerührt an.

Hopp erwartet emotionales Match in Runde 2

Dass das Match über die maximale Distanz ging, war kein Zufall. Beide Teams kämpften leidenschaftlich und so konnte sich weder Deutschland noch Nordirland absetzen. "Nordirland war ein schweres Los. Es war nicht das beste Spiel, aber man hat auch bei anderen Nationen gesehen, dass es schwierig ist, sich bei diesem Modus zu finden", analysierte Hopp.

Am Samstag trifft Deutschland in der Abends-Session auf Brasilien, das sich am Freitag im Decider gegen die Schweiz durchsetze. "Das wird ein mega emotionales Spiel und wir müssen im richtigen Moment zur Stelle sein", prognostizierte Hopp.

Ab der zweiten Runde werden zunächst zwei Einzel gespielt. Steht es danach Unentschieden, fällt die Entscheidung im Doppel.

World Cup am Samstag, der Spielplan:

Nachmittag:

  • Belgien - Griechenland 2:0
  • Wales - Irland 2:0
  • Russland - Australien 2:1
  • Singapur - Spanien 2:1

Abend:

  • Österreich - Kanada 2:0
  • Deutschland - Brasilien 2:0
  • England - Südafrika
  • Niederlande - USA

Spielplan, Daten, Teilnehmer und Modus: Alle Infos zum World Cup of Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung