Darts: Michael van Gerwen hat seine Rückenprobleme überwunden

Van Gerwen: Rückkehr in Glasgow

Von Ben Barthmann
Dienstag, 07.03.2017 | 12:16 Uhr
Michael van Gerwen hat seine Rückenprobleme überwunden
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Rückenschmerzen nahmen Michael van Gerwen einen Tag in der Premier League sowie ein Turnier. Nun peilt der Niederländer jedoch sein Comeback an. Das gab MvG auf seiner Homepage michaelvangerwen.com bekannt.

Wenn die Premier League am Donnerstag Halt in Glasgow macht (live auf DAZN), will MVG wieder mit von der Partie sein. Im Duell gegen Kim Huybrechts soll dann der Angriff auf Phil Taylor und Peter Wright folgen, die den Verfolger inzwischen abgeschüttelt haben.

Erlebe Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Eine Verletzung am Rücken hatte van Gerwen davon abgehalten, die fünfte Runde der Premier League zu bestreiten. Er verpasste auch die Coral UK Open und verlor damit seinen Titel an Wright.

Diesen warnte er vor: "Ich habe ihm gratuliert, aber ihm auch gesagt, dass er sich gar nicht erst daran gewöhnen soll."

Alle Darts News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung