Darts

Hopp verpasst Qualifikation für Hildesheim

Von Adrian Fink
Max Hopp ist in Hildesheim nicht dabei

Am Donnerstag wurden die vier Host Nation Qualifikanten für Hildesheim ermittelt. Während Max Hopp die Qualifikation verpasste, sind Robert Allenstein, Bernd Roith, Martin Schindler und Stefan Stoyke dabei.

Hopp unterlag in der letzten Runde mit 1:6 gegen Stoyke, der durch diesen Sieg in Hildesheim gegen John Bowles antritt. Schindler, der in der Order of Merit Platz 119 belegt, bestätigte hingegen seine gute Form. The Wall hatte Mitte März beim Players Championship 3 in Barnsley bereits die Runde der letzten 16 erreicht und muss beim ersten European-Tour-Event 2017 gegen Diego Portela ran.

Roith trifft am Freitag auf Jermaine Wattimena. Kann er dieses Duell gewinnen, kommt es am Samstag zum Aufeinandertreffen mit dem gesetzten Michael van Gerwen. Robert Allenstein bekommt es mit Darren Johnson zu tun.

Erlebe ausgewählte Darts-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Insgesamt finden im Rahmen der European Tour zwölf Events in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und auf Gibraltar statt. Sie startet mit der German Darts Championship, die vom 24. bis 26. März in Hildesheim ausgetragen wird. Bei der European Tour werden alle Spiele im Modus Best of 11 Legs entschieden. Bei jedem Event der European Tour sind die besten 16 Spieler der PDC Pro Tour Rangliste gesetzt.

Weitere 32 Teilnehmer werden über Qualifikationsturniere ermittelt, sodass insgesamt 48 Spieler um das Preisgeld von 135.000 Pfund konkurrieren.

Im Vorfeld des Qualifikationsturnier hat Hopp gegenüber SPOX betont, dass er sich keine konkreten Ziele für die European Tour setzen will.

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung